Gesellschaft, Markt und Politik

Gesellschaft, Markt und Politik

Die Landwirtschaft ist in vielen Punkten, zum Beispiel durch staatliche Subventionen, von der Politik abhängig. Auch der Lebensmitteleinzelhandel weiß seine Macht zu schätzen und gibt die Preise vor. Dies kann bei Landwirt*innen immer wieder zu finanziell kritischen Phasen führen. Ganz aktuell ist auch die Stimme aus der Gesellschaft, die eine immer nachhaltigere Landwirtschaft fordert und scharfe Kritik an der modernen Landwirtschaft äußert. Da die Gräben zwischen diesen einzelnen Gruppen und der Landwirtschaft immer größer werden, ist unser Anliegen eine transparente und einfache Darstellung der einzelnen Gruppen, in der Hoffnung, dass alle Beteiligten sich vermehrt in die Lage der Anderen versetzen können und den konstruktiven Diskurs wiederfinden.